Heizöleinsparer ICR- der Abgas-und Kostenreduzierer für Ihre Ölheizung

Alter Preis: Neuer Preis: 342,41 

Magnetit-Schlammabscheider aus Messing, drehbar mit Zyklonkammer DN 20 und DN25

ab 99,99 

Logafix Magnetitabscheider / Schlammabscheider inkl. Isolierung

ab 131,95 

Korrosionsschutz für wärmetechnische Anlagen “WWH”, z.B. Fussbodenheizung von Silpat

37,99 

Reiniger für Warmwasser-Heizungsanlagen und Heizschlangen WWH-99 von Silpat

35,95 

Zubehör für Öl-Brennwerttechnik

Maximale Effizienz und Leistung

Willkommen in unserem Online-Shop für hochwertiges Zubehör für Öl-Brennwerttechnik. Unsere sorgfältig ausgewählten Produkte helfen Ihnen dabei, die Effizienz und Leistung Ihrer Öl-Brennwertheizung zu maximieren. Entdecken Sie unser umfassendes Sortiment an Komponenten wie Abgassystemen, Regelungseinheiten, Wärmetauschern und Reinigungszubehör. Mit unseren erstklassigen Zubehörteilen sorgen Sie für einen reibungslosen Betrieb und verlängern die Lebensdauer Ihrer Heizungsanlage.

Zubehör für Öl-Brennwerttechnik

1. Abgassysteme und Rauchrohre

  • Kondensatableiter: Verhindern, dass Kondenswasser in das Abgassystem gelangt, und leiten es sicher ab.
  • Rauchrohre: Spezielle, säurebeständige Rohre aus Edelstahl oder Kunststoff für die Ableitung der Abgase.
  • Doppelwandige Abgassysteme: Bieten zusätzliche Isolation und Sicherheit, verhindern Wärmeverluste und Kondensation.

2. Regelungs- und Steuerungseinheiten

  • Elektronische Steuerungen: Optimieren die Verbrennungsprozesse und sorgen für effiziente Betriebszyklen.
  • Programmierbare Thermostate: Erlauben eine genaue Temperatursteuerung und Zeitprogrammierung für den Heizbetrieb.
  • Fernbedienungen und Smart-Home-Integration: Erleichtern die Bedienung und Überwachung der Heizung aus der Ferne.

3. Wärmetauscher und Kondensatablauf

  • Hocheffiziente Wärmetauscher: Maximieren die Energieausnutzung, indem sie die Wärme aus den Abgasen zurückgewinnen.
  • Kondensatpumpen und -behälter: Sammeln und leiten das Kondenswasser ab, das bei der Brennwerttechnik entsteht, und verhindern Schäden durch Überschwemmung.

4. Brennstoffversorgung und Lagerung

  • Öltanks: Doppelwandige Tanks aus Kunststoff oder Stahl zur sicheren Lagerung des Heizöls.
  • Ölleitungen und Filter: Hochwertige Leitungen und Filter, die den reibungslosen und sauberen Brennstofftransport gewährleisten.
  • Brennstoffförderpumpen: Erleichtern den Transport des Heizöls vom Tank zum Brenner.

5. Reinigungs- und Wartungszubehör

  • Kesselbürsten und Reinigungswerkzeuge: Spezielle Bürsten und Werkzeuge zur Reinigung der Brennkammer und der Wärmetauscherflächen.
  • Reinigungssets: Enthalten alle notwendigen Utensilien und Chemikalien für eine gründliche Wartung.
  • Abgasanalysegeräte: Zur Überprüfung der Abgaszusammensetzung und Effizienz der Verbrennung.

6. Sicherheitsausrüstung

  • Überdruckventile: Verhindern Überdruck im System und schützen vor möglichen Schäden.
  • Sicherheitstemperaturbegrenzer: Automatische Abschaltung bei Übertemperatur, um Überhitzung zu vermeiden.
  • Öl-Warnanlagen: Sensoren, die Lecks oder Überfüllungen im Öltank frühzeitig erkennen und melden.

7. Isolierung und Dämmmaterialien

  • Rohrisolierungen: Reduzieren Wärmeverluste in den Zuleitungen und Rückläufen.
  • Kesselisolierungen: Spezielle Dämmmaterialien, die den Kessel ummanteln und so die Wärme im System halten.

8. Zusatzkomponenten

  • Mischventile: Regulieren die Wassertemperatur im Heizkreislauf und sorgen für gleichmäßige Wärmeverteilung.
  • Pufferspeicher: Speichern überschüssige Wärme und geben sie bei Bedarf wieder ab, um die Effizienz zu erhöhen.
  • Hydraulischer Abgleich: Komponenten und Werkzeuge zur optimalen Verteilung der Wärme in allen Heizkörpern und Heizkreisen.

9. Brennerzubehör

  • Brennereinsätze und Düsen: Hochwertige Komponenten für eine effiziente Verbrennung des Heizöls.
  • Zündtransformatoren und Elektroden: Sorgen für zuverlässiges Zünden und Betreiben des Brenners.

10. Zusatzsteuerungen und Module

  • Außenfühler: Messen die Außentemperatur und passen die Heizleistung entsprechend an.
  • Raumthermostate: Ermöglichen die individuelle Steuerung der Temperatur in verschiedenen Räumen.

Diese Komponenten und Zubehörteile tragen dazu bei, die Leistung, Effizienz und Sicherheit Ihrer Öl-Brennwertanlage zu optimieren. Sie bieten Lösungen für eine bessere Energieausnutzung, einfache Wartung und langfristigen Betrieb Ihrer Heizung.

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Zubehör für Brennwerttechnik Öl

1. Welche Rolle spielen Abgassysteme und Rauchrohre in einer Ölheizung?

Antwort: Abgassysteme und Rauchrohre sind entscheidend für die sichere Ableitung der bei der Verbrennung entstehenden Abgase. Sie verhindern, dass schädliche Abgase in die Wohnräume gelangen, und tragen zur Effizienz der Heizung bei, indem sie die Wärmeverluste minimieren. Moderne, doppelwandige Abgassysteme bieten zusätzliche Isolation und verhindern Kondensation, was die Lebensdauer des Systems verlängert.

2. Warum sind regelungs- und steuerungseinheiten wichtig für die Effizienz einer Ölheizung?

Antwort: Regelungs- und Steuerungseinheiten optimieren den Betrieb der Ölheizung, indem sie die Verbrennungsprozesse präzise steuern und an den tatsächlichen Wärmebedarf anpassen. Programmierbare Thermostate und moderne Steuerungen ermöglichen eine genaue Temperaturkontrolle und Zeitprogrammierung, was den Energieverbrauch senkt und die Betriebskosten reduziert. Smart-Home-Integrationen bieten zudem den Komfort, die Heizung aus der Ferne zu überwachen und zu steuern.

3. Welche Bedeutung haben Pufferspeicher für Ölheizungen?

Antwort: Pufferspeicher sind essenziell für die Effizienzsteigerung von Ölheizungen. Sie speichern überschüssige Wärme und geben sie bei Bedarf wieder ab, was die Anzahl der Brennerstarts reduziert und den Heizbetrieb gleichmäßiger gestaltet. Dies führt zu einer verbesserten Energieausnutzung und verlängert die Lebensdauer der Heizung, da der Brenner weniger häufig ein- und ausgeschaltet werden muss.

4. Wie trägt regelmäßige Reinigung und Wartung zur Langlebigkeit einer Ölheizung bei?

Antwort: Regelmäßige Reinigung und Wartung sind entscheidend, um die Effizienz und Langlebigkeit einer Ölheizung zu gewährleisten. Ablagerungen und Rückstände in der Brennkammer und auf den Wärmetauscherflächen können die Heizleistung beeinträchtigen und den Brennstoffverbrauch erhöhen. Mit speziellen Kesselbürsten, Reinigungssets und Abgasanalysegeräten können diese Ablagerungen entfernt und die Verbrennung optimiert werden, was die Betriebskosten senkt und die Lebensdauer des Systems verlängert.

5. Welche Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Nutzung von Ölheizungen zu beachten?

Antwort: Sicherheitsvorkehrungen sind essenziell, um den sicheren Betrieb von Ölheizungen zu gewährleisten:

  • Überdruckventile: Schützen das System vor Überdruck, indem sie überschüssigen Druck ablassen.
  • Sicherheitstemperaturbegrenzer: Schalten die Heizung bei überhöhten Temperaturen automatisch ab, um Überhitzung zu verhindern.
  • Rauch- und CO2-Melder: Erkennen gefährliche Gase frühzeitig und warnen die Bewohner.
  • Öl-Warnanlagen: Detektieren Lecks oder Überfüllungen im Öltank und verhindern Umweltschäden.
  • Regelmäßige Inspektionen: Fachkundige Überprüfungen gewährleisten die Sicherheit und Effizienz des Systems.

Optimieren Sie jetzt Ihre Heiztechnik mit unseren maßgeschneiderten Lösungen für Öl-Brennwertsysteme.